Filmfestival 2019

Wow. Einfach nur wow. Vom 31.05. bis 02.06. wurde im Rahmen des DPSG Ulm-Söflingen Filmfestival 2019 das Pfadfinderhaus und der angrenzende Bolzplatz zur Produktionsbasis von vier unterschiedlichsten Kurzfilmen.

Unsere Wölflinge beschäftigen sich mit dem Kartenspiel “Werwolf” und drehten den Film “Die Werwölfis”.

Die Jungpfadfinder hatten die schwere Aufgabe erst einmal als Team zusammen zu finden. Anders als bei den vergangenen Filmfestivals drehten dieses Jahr nämlich die Montags- und Donnerstags-Jupfis gemeinsam einen Film. Nach zwei Tagen der Vorbereitung schien dies kein Problem darzustellen. Gemeinsam entstand der Film “Der Tag der Verändung”.

Ein Film über zwei Familien, welche seit Jahrhunderten zerstritten sind.

Die Pfadistufe hat sich für ein Mammutprojekt entschieden. Mit Unterstützung des Mittelschwäbischen Luftsportverein Thannhausen e.V. und der DRK Rettungshundestaffel entstand der Film “Der Wald”.

Darin inszenieren sie nicht nur einen Flugzeugabsturz, sondern zeigen auch, welche wahnwitzigen Folgen der Verzehr der falschen Pilze hat.

“Captured”, auf deutsch “erbeutet”, “erobert”, oder “gefangen”. Ein Titel, der den Film der Roverstufe ganz gut zusammenfast.

Lola und Ben spielen nichtsahnend ein Computerspiel, als plötzlich alles aus den Fugen gerät.

Am 07. Juni wurden alle Filme im Dietrich Theater vor ca. 200 Zuschauern präsentiert und mit den Preisen “Bester Film” und “Publikumspreis” ausgezeichnet. Diese gingen dieses Jahr an die Wölflinge (Bester Film) und die Jungpfadfinder (Publikumspreis).

Aber nicht nur die vier Filme der teilnehmenden Stufen wurden gezeigt. Unsere Kleinsten, die Biber haben sich beim Filmfestival unter die Teilnehmer geschlichen und als Undercover-Biber versucht möglichst viel über die Arbeit der anderen Stufen herauszufinden.

Alles in allem können wir das DPSG Ulm-Söflingen Filmfestival 2019 als großen Erfolg mit viel Spaß und Spannung verbuchen und freuen uns jetzt schon auf das nächste Filmfestival. Dieses wird voraussichtlich im Jahr 2021 stattfinden.